Christmasworld 2019: Die größte Ordermesse öffnet vom 25. bis 29. Jänner 2019 ihre Pforten

Drei Fachmessen unter einem Dach – Christmasworld, Creativworld und Paperworld – eröffnen in Frankfurt neue Blickwinkel für eine erfolgreiche Zukunft im Verkauf.

Die Christmasworld in Frankfurt am Main ist eine Messe der Superlative: 1.047 Aussteller aus 43 Ländern werden von 25. bis 29. Jänner 2019 die schönsten Trends für die Weihnachtszeit und alle anderen Feste im Jahr präsentieren. Als wichtigste Leitmesse versteht es die Christmasworld seit Jahren, den Fachhandel mit neuen Ideen für die wichtigste Saison im Jahr zu versorgen. – Und bietet dabei ein nahezu grenzenloses Sortiment an Produktneuheiten, Dekorationsideen, Lichtinszenierungen und natürlich jede Menge florale Inspirationen.

Mehr Erfolg mit neuen Verkaufswegen
Ein Fokus in Frankfurt wird auch sein, neue Verkaufswege und -ideen aufzuzeigen, um den Erlebnisfaktor im Einzelhandel zu erhöhen. Eine Möglichkeit, den Eventcharakter für die KundInnen zu verstärken: Pop-up-Stores an ungewöhnlichen Orten. Auch Concept Stores mit exklusiver Produktauswahl und neue Formen des digitalen Verkaufs sprechen KundInnen an.

Stark im Trend liegt auch das Storytelling, bei dem Emotionen und Bilder die KundInnen zum Kauf animieren – die Sonderschau „Kinemona Vintage“ liefert dafür in Frankfurt die perfekte Inspirationsquelle. Wer auch in der Theorie vom Wissen der ExpertInnen profitieren möchte: Das „Christmasworld Forum“ im Foyer der Halle 11.0 bietet Fachvorträge und Workshops zu neuen Wegen des Vertriebs.

Neues Hallenkonzept
Die Christmasworld 2019 überrascht mit einem neuen Hallenkonzept, das übersichtlicher als bisher gestaltet ist und mit einem Centerpiece und klarer Struktur punktet.

Die Floradecora, der Marktplatz für frische Blumen und Zierpflanzen, findet in der Galleria statt. Am neuen „Retail Boulevard“ können sich die BesucherInnen Ideen für die attraktive Verkaufsgestaltung holen. Alles für den FloristInnenbedarf und die Gartendekoration findet sich in Halle 8, ebenso wie Kerzen, Verpackungsmaterial oder Bänder.

Die Halle 9.0 zeigt „Visuelles Merchandising & Licht“ und „Weihnachten & Saisonale Dekoration“ und kombiniert damit zwei erfolgreiche Produktbereiche.

„Weihnachten & Saisonale Dekoration“ und „Floristenbedarf & Gartendekoration“ werden in Halle 11.0 präsentiert – zwei Schwerpunkte, die Inspiration auf höchstem Niveau bieten. Im Centerpiece zu erleben sind die Christmasworld Trends 2019/20 mit den neuen Farben und Materialien für die kommende Saison.

In der neuen Halle 12.0 gibt es weihnachtliche und saisonale Dekorationen zu sehen und damit die schönsten Frühjahr-, Oster-, Herbst- und Halloween-Ideen. Hier gastiert auch die Sonderschau „Kinemona Vintage“ von 2Dezign, die beispielhaftes Storytelling am Point of Sale inszeniert.

Nutzen Sie die Chance, sich über die neuesten Trends 2019 zu informieren. Mehr Informationen finden Sie unter www.christmasworld.messefrankfurt.com



Zurück zur Übersicht