Sag’s durch die Blume – Österreichische GärtnerInnen und FloristInnen setzen auf Online-Verkauf

Holen Sie sich jetzt die schönsten Frühlingsblüher ins Haus: Die heimischen Blumenfachbetriebe sorgen für die rasche und kontaktlose Lieferung.

Schwierige Zeiten verlangen nach besonderen Maßnahmen und Veränderungen – so auch für die österreichischen Floristinnen und Floristen, Gärtnerinnen und Gärtner und für den Blumengroßhandel.

„Entsprechend den Vorgaben der österreichischen Bundesregierung haben wir unsere Floristengeschäfte und Gärtnereien seit 16. März geschlossen“, so der Bundesinnungsmeister der österreichischen Gärtner und Floristen, KR Rudolf Hajek. Auf schöne Frühlingsblüher verzichten müssen die Österreicherinnen und Österreicher in dieser Saison aber dennoch nicht. Denn mittlerweile gibt es zahlreiche Initiativen, die es den Konsumentinnen und Konsumenten ermöglichen, sich Blumen und Pflanzen aus heimischer Qualität vor die Haustür liefern zu lassen.

Blumen und Pflanzen sind „Nahrung für die Seele“
„Unsere Fachbetriebe sind auch in diesen schwierigen Zeiten für ihre Kundinnen und Kunden da“, betont der Bundesinnungsmeister, „und bieten die Gelegenheit, per Telefon oder online Blumen und Pflanzen zu bestellen, natürlich inklusive Beratung und kontaktloser Lieferung.“

Darum: Holen Sie sich den Frühling in die eigenen vier Wände oder auf Balkon und Terrasse, so der Tipp von Rudolf Hajek: „Ob Floristenstrauß, gepflanzte Frühlingsarrangements oder Ostersträuße: Jetzt gibt es in den österreichischen Gärtnereien und Floristikfachbetrieben traumhafte Frühlingsblumen für den Topf und die Vase, die nur darauf warten, fröhliche Stimmung zu verbreiten.

Denken Sie dabei vor allem auch an all jene, denen Sie mit einem Blumenstrauß eine Freude machen können: Ihrer Großmutter, Ihrer Mutter, der besten Freundin und Personen, die jetzt zur Risikogruppe zählen“, so der Bundesinnungsmeister weiter. „Blumen und Pflanzen sind gerade in Zeiten wie diesen ‚Nahrung für die Seele’ und schaffen Wohlfühlatmosphäre, ob im Garten oder in der Wohnung. Und das brauchen wir im Moment wohl alle.“

Bestellungen können online oder telefonisch bei vielen heimischen Blumenfachbetrieben aufgegeben werden.
Die Blumenfachgeschäfte in Ihrer Umgebung finden Sie auf der Facebook-Seite des Blumenbüro Österreich sowie der Facebook-Seite Ihr Florist und unter dieser Website.

 

Steiermark: Facebook-Seite

Vorarlberg: Facebook-Seite

Oberösterreich: Facebook-Seite

Salzburg: Facebook-Seite

NÖ: Facebook-Seite

Kärnten: Facebook-Seite

Tirol: Liste teilnehmender Betriebe

Blumenbüro Österreich, österreichweit: Facebook-Seite

Ihr Florist, österreichweit: Facebook-Seite

 

 

 


Zurück zur Übersicht