In diesem Pflanzenlexikon finden Sie Informationen zu Pflanzen, die häufig in der Floristik verwendet werden. Das ABC erläutert die Symbolik der Blumen und ihre Sprache. Mit Hilfe von Blumen oder Blumensträußen sollen Gefühle, Wünsche, Bitten und Beschwerden ohne Worte symbolisch zum Ausdruck gebracht werden.

Acacia dealbata – Mimosa der Gärtner

Ursprünglich aus SO-Australien
Verwendbarkeit: Winter
Symbolik: Symbol für Freundschaft, Beständigkeit und Empfindlichkeit

Acer palmatum 'Atropurpureum' – Roter Fächerahorn

Ursprünglich aus Japan, Korea und China
Symbolik: "Ich übe Zurückhaltung"

Aconitum napellus subsp. napellus – Blauer Eisenhut

Ursprünglich aus den Bergregionen West- und Mitteleuropas
Haltbarkeit:
12-14 Tage
Farbe: Blau
Verwendbarkeit: April bis Oktober
Symbolik: "Ich stehe zu deinen Diensten"

Acroclinium roseum – Papierblümchen, Sonnenflügel, Immortelle

Ursprünglich aus Australien
Verwendbarkeit: Sommer
Haltbarkeit: 8-12 Tage
Symbolik: Symbol für ewige Liebe und Beständigkeit

Agapanthus – Schmucklilie

Ursprünglich aus S-Afrika
Haltbarkeit: 10-20 Tage
Farben: Blau und Weiß
Verwendbarkeit: Juni bis September
Symbolik: "Alle Freude des Lebens mag ich erst ganz – mit dir vereint."

Allium aflatunense – Aflatun Lauch

Ursprünglich aus Zentral-Asien
Haltbarkeit: 12-20 Tage
Farben: Purpur
Verwendbarkeit: März bis Juli
Symbolik: "Auch der schönste Stern könnte nicht schöner als die Welt unserer Liebe sein.", aber auch: "Du bist falsch"

Allium giganteum – Riesen-Lauch

Ursprünglich aus Z-Asien
Haltbarkeit: 12-20 Tage
Farben: dunkel Lilarosa
Verwendbarkeit: April bis August
Symbolik: "Auch der schönste Stern könnte nicht schöner als die Welt unserer Liebe sein.", aber auch: "Du bist falsch"

Allium neapolitanum – Neapel-Lauch

Ursprünglich aus SO-Europa, Türkei
Haltbarkeit: 12-15 Tage
Farbe: Weiß
Verwendbarkeit: April bis Juni
Symbolik: "Auch der schönste Stern könnte nicht schöner als die Welt unserer Liebe sein.", aber auch: "Du bist falsch"

Alstroemeria Cultivars – Inkalilie

Wildarten aus Argentinien, Chile
Haltbarkeit: 12-16 Tage
Farben: Gelb, Rosa, Orange, Rot
Verwendbarkeit: ganzjährig
Symbolik: Symbol für Hingabe

Amaranthus caudatus – Garten-Fuchsschwanz

Ursprünglich aus S-Amerika
Haltbarkeit: 8-12 Tage
Farben: Rot, Grün
Verwendbarkeit: Sommer, Herbst
Symbolik: "Führe mich in die Märchenwelt unserer Liebe."

Ananas comosus 'Variegatus' – Zierananas

Ursprünglich aus S-Amerika, kultivierte Form der Bromeliaceae
Bodenansprüche: humose Erde
Symbolik: "Ich werde dich verwöhnen"

Anemone coronaria – Garten-Anemone

Ursprünglich aus dem Mittelmeergebiet
Haltbarkeit: 7-10 Tage
Verwendbarkeit: August bis Mai
Symbolik: Sinnbild bedrohter Liebe, Symbol für Abschied und Vergänglichkeit, Erwartung und Hoffnung: "Verlass mich nicht!"

Anigozanthos Cultivars in vielen Sorten – Känguruhpfötchen

Ursprünglich aus Austrialien
Haltbarkeit: 18-25 Tage
Verwendbarkeit: ganzjährig

Anthirrhinum majus subsp. majus – Löwenmaul

Ursprünglich von der Iberischen Halbinsel aus Frankreich, nat. in Europa
Haltbarkeit: 8-10 Tage
Farben: Rot, Rosa, Gelb, Weiß
Verwendbarkeit: ganzjährig
Symbolik: Symbol für Anmaßung und Zärtlichkeit, "Du bringst meine guten Vorsätze ins Wanken"
 

Anthurium andraeanum – Flamingoblume

Ursprünglich aus Kolumbien
Haltbarkeit: 12-20 Tage
Farben: Rot, Weiß, Grün, Braun
Verwendbarkeit: ganzjährig
Symbolik: steht für Exotik und Stärke, rote Anthurien symbolisieren glühende Liebe

Artemisia absinthium – Wermut

Ursprünglich us Europa und Z-Asien
Besonderer Nutzen: geeignet für Braten, für den Magen und als Darmtee
Symbolik: Symbol für Abwesenheit, "Du kannst nicht alles haben, was du willst"

Asclepias fruticosa – Baumwoll-Seidenpflanze

Ursprünglich aus S-Afrika
Lampionartige Balgfrucht
Verwendbarkeit: Frühjahr bis Herbst