In diesem Pflanzenlexikon finden Sie Informationen zu Pflanzen, die häufig in der Floristik verwendet werden. Das ABC erläutert die Symbolik der Blumen und ihre Sprache. Mit Hilfe von Blumen oder Blumensträußen sollen Gefühle, Wünsche, Bitten und Beschwerden ohne Worte symbolisch zum Ausdruck gebracht werden.

Paeonia lactiflora – Chinesische Pfingstrose

Ursprünglich aus O-Sibirien, China, Korea
Haltbarkeit: 10-15 Tage
Farben: Rosa, Rot, Weiß
Verwendbarkeit: April bis Juni
Symbolik: "Rose ohne Dornen", Sinnbild für die Aufrichtigkeit, brennende Liebe zu Gott, Reichtum, Schönheit und Heilung

Papaver orientale – Türkischer Mohn

Ursprünglich aus Türkei, Kaukasus, N-Iran
Haltbarkeit: 7-10 Tage
Verwendbarkeit: Mai, Juni
Symbolik: Zauberblume zwischen Gut und Böse, Sinnbild für den Gegensatz zwischen oberflächlichem Genuss und bewusstem Leben, Symbol für Phantasie

Papaver somniferum ssp. – Schlaf-Mohn

Kultiviert in S-Europa und Asien
Große Porenkapsel

Paphiopedilum Cultivars in vielen Sorten – Venusschuh

Haltbarkeit: 4-6 Wochen
Farben: Weiß mit Gelb, Lilarosa, Weiß mit Grünbraun
Symbolik: Symbol für innige Liebe und Leidenschaft

Phalaenopsis cultivars in vielen Sorten

Ursprünglich aus SO-Asien und von den Philippinen
Symbolik: Symbol für wunderbare Schönheit, Inbrunst und Vornehmheit

Phlox paniculata – Stauden-Phlox

Ursprünglich aus O-USA
Haltbarkeit: 7-12 Tage
Farben: Rosa, Purpur, Weiß
Verwendbarkeit: ganzjährig
Symbolik: Symbol für Schönheit und Feinsinn

Physalis alkekengi var. franchetii – Lampionpflanze

Ursprünglich aus Japan, Korea, N-China
Verwendbarkeit: Herbst, Winter
Symbolik: Symbol für Fröhlichkeit und Lebensfreude

Pieris – Lavendelheide

Ursprünglich aus Japan
Verwendung als Balkonpflanze

Platycerium grande – Großer Geweihfarn

Ursprünglich von den Philippinen
Bodenansprüche: humoses Substrat

Primula vulgaris – Kissen-Primeln

Ursprünglich aus Europa und Kleinasien
Bodenansprüche: humose Erde
Symbolik: Symbol für Jugend und wachsende Liebe, Sinnbild für Freude und Zufriedenheit, öffnet verschlossene Türen

Protea magnifica – Barttragende Protee

Ursprünglich aus S-Afrika
Farben: Hüllblätter hellrosa bis cremefarbig
Verwendbarkeit: Sommer bis Winter
Symbolik: Symbol für Edelkeit und Verbundenheit

Prunus persica var. persica – Pfirsich

Ursprünglich aus N- und Z-China
Zweige mit rosaroten Blüten
Verwendbarkeit: Winter, Frühjahr
Symbolik: "Ich halte alles, was ich dir verspreche", "Du bist bezaubernd"