In diesem Pflanzenlexikon finden Sie Informationen zu Pflanzen, die häufig in der Floristik verwendet werden. Das ABC erläutert die Symbolik der Blumen und ihre Sprache. Mit Hilfe von Blumen oder Blumensträußen sollen Gefühle, Wünsche, Bitten und Beschwerden ohne Worte symbolisch zum Ausdruck gebracht werden.

Hedera helix – Efeu

Ursprünglich aus Griechenland, Türkei, Zypern, Vorderasien, Kaukasus
Bodenansprüche: lehmig-humose Erde
Symbolik: Symbol für Liebe, Freundschaft und Zuneigung, "Ich erwarte Treue"

Helianthus annuus – Sonnenblume

Ursprünglich aus S-USA, N-Mexiko
Haltbarkeit: 7-10 Tage
Farben: Gelb, Braun
Verwendbarkeit: ganzjährig
Symbolik: Herrschersymbol, Sinnbild für die Bewahrung der Schöpfung, Stolz und Hochmut, aber auch Symbol für Fröhlichkeit, Spaß und menschliche Wärme: „Ich mag dich!“
 

Heliconia stricta – Bananenblättrige Heliconie

Ursprünglich aus S-Amerika
Haltbarkeit: 18-24 Tage
Farben: Deckblätter rot und grün, gelb, orange
Verwendbarkeit: ganzjährig

Heliopsis helianthoides – Garten-Sonnenauge

Ursprünglich aus Kanada, USA
Haltbarkeit: 10-14 Tage
Farben: Gelb
Verwendbarkeit: Sommer, Herbst

Helleborus niger subsp. niger – Christrose

Ursprünglich aus Italien, Slowenien
Haltbarkeit: 8-12 Tage
Farbe: Weiß
Verwendbarkeit: Winter, Frühjahr
Symbolik: schützt die Verliebten, Symbol für immerwährende Liebe und ein langes, erfülltes Leben

Hibiscus roa sinesis – Chinesischer Roseneibisch

Ursprünglich aus dem tropischen Asien
Bodenansprüche: humose Erde
Symbolik: symbolisiert Schönheit

Hippeastrum Cultivars – Amaryllis der Gärtner

Wildarten aus S- Amerika
Haltbarkeit: 12-15 Tage
Farben: Weiß, Rot, Dunkelrot, porzellanartig
Symbolik: symbolisiert Stolz und steht für interessante Anziehungskraft, klassisches Geschenk zur Weihnachtszeit

Howea belmoreana – Bogige Kentiapalme

Ursprünglich von den Lord Howe Inseln
Bodenansprüche: humose Erde

Hyacinthus orientalis – Hyazinthe

Ursprünglich aus Türkei, Syrien
Haltbarkeit: 12-16 Tage
Farben: Blau, Rot, Gelb, Weiß
Verwendbarkeit: November bis April
Symbolik: Sinnbild für das jährliche Wiedererwachen in der Natur, als Hochzeitsblume Zeichen der Treue und des Vertrauens

Hymenostemma paludosum – Zwergmargerite

Ursprünglich aus Portugal, Spanien, N-Afrika, Balearen
Bodenansprüche: lehmig-humose Erde
Symbolik: Symbol für scheue Liebe, "Du bist lieb und machst mich glücklich", aber auch "Lass' mich in Frieden"
 

Hypericum x inodorum – Duftloses Johanniskraut

Ursprünglich aus Kaukasus, Iran, Madeira
Verwendbarkeit: Sommer, Herbst