In diesem Pflanzenlexikon finden Sie Informationen zu Pflanzen, die häufig in der Floristik verwendet werden. Das ABC erläutert die Symbolik der Blumen und ihre Sprache. Mit Hilfe von Blumen oder Blumensträußen sollen Gefühle, Wünsche, Bitten und Beschwerden ohne Worte symbolisch zum Ausdruck gebracht werden.

Matthiola incana – Levkoje

Ursprünglich aus S-Europa, Türkei, Zypern 
Haltbarkeit: 8-14 Tage
Farben: Weiß, Gelb, Rot, Violett
Verwendbarkeit: ganzjährig
Symbolik: Sinnbild des heiteren Lebens und eines friedlichen Daseins, Symbol für Zärtlichkeit

Mentha – Minze

Ursprünglich aus Europa, Kaukasus, NW-Afrika
Besonderer Nutzen: als Tee verwendbar
Symbolik: "Verzeihe mir"
 

Myosotis sylvatica – Vergissmeinnicht

Ursprünglich aus Europa, Türkei, Kaukasus, Iran
Haltbarkeit: 10-12 Tage
Farben: Blau, Rosa, Weiß
Verwendbarkeit: Frühjahr
Symbolik: Symbol der wahren Liebe und Sehnsucht nach Treue und Beständigkeit: "Wir gehören zusammen", aber auch "Vergiss mich nicht!"