In diesem Pflanzenlexikon finden Sie Informationen zu Pflanzen, die häufig in der Floristik verwendet werden. Das ABC erläutert die Symbolik der Blumen und ihre Sprache. Mit Hilfe von Blumen oder Blumensträußen sollen Gefühle, Wünsche, Bitten und Beschwerden ohne Worte symbolisch zum Ausdruck gebracht werden.

Zamioculcas zamiifolia – Zamioculcas

Ursprünglich aus dem tropischen O-Afrika
Bodenansprüche: humuse Erde
 

Zantedeschia aethiopica – Kalla

Ursprünglich aus SO-Afrika
Haltbarkeit: 10-16 Tage
Bodenansprüche: als Topfpflanze bevorzugt sie lehmig-humose Erde
Farben: Weiß, Gelb, Lila
Verwendbarkeit: ganzjährig
Symbolik: Früher galt die Kalla als Blume der Trauer und symbolisierte Unsterblichkeit, heute steht sie für Bewunderung, Eleganz und Schönheit: "Du bist wunderschön!"

Zantedeschia rehmannii – Rosafarbene Kalla

Ursprünglich aus S-Afrika
Haltbarkeit: 10-14 Tage
Farben: Hell- bis Dunkelrosa
Verwendbarkeit: ganzjährig
Symbolik: Früher galt die Kalla als Blume der Trauer und symbolisierte Unsterblichkeit, heute steht sie für Bewunderung, Eleganz und Schönheit: "Du bist wunderschön!"