Züchter - Produzent

Natürlich möchten Sie einen Beitrag zur Verbesserung der Umwelt leisten. Ihre betrieblichen Belange stehen jedoch selbstverständlich im Vordergrund. Mit dem FFP Label können Sie sich profilieren als ein Unternehmer, der die gesellschaftlichen Signale ernst nimmt. Ihre Produkte werden über die angeschlossenen FFP-Händler und Einzelhändler verkauft. Die Kombination der Anforderungen im Hinblick auf Umweltschutz und soziale Aspekte währleistet Ihnen darüber hinaus dass Ihre Betriebsführung durch “Fairness” geprägt wird. Und das wird vom Handel sehr gerne gesehen.

Zurückverfolgbarkeit
Die Zurückverfolgbarkeit ist im Rahmen von FFP eine absolute Notwendigkeit. Sie stellt sicher, dass Herkunft und Anbauweise eines Produktes ständig überprüft werden können, eine Garantie die von den Verbrauchern erwartet und sehr hoch geschätzt wird.
Ihre Produkte werden abgesetzt über die angeschlossenen FFP-Händler und Einzelhändler, die ebenfalls den Anforderungen des FFP Labels entsprechen. Das FFP Label wird erst beim Einzelhändler an das Produkt geheftet. Um  Produzenten zu ermöglichen, ihre Produkte als FFP Produkte zu markieren wurde ein spezielles Logo entwickelt, das in Kombination mit der FFP Teilnehmer Nummer auf der Packung gedruckt werden muss.

Teilnehmen
Möchten Sie am FFP Programm teilnehmen? Lesen Sie zuerst die Bedingungen für Züchter und melden Sie sich an!

Weitere Informationen
Mit Rückfragen oder für weitere Auskunft können Sie uns anrufen auf der Telefonnummer + 31 (0)174 615707, einen e-Mail schicken über info@fairflowersfairplants.com oder sich in Verbindung setzen mit unseren Agenten in Österreich dem Blumenbüro Österreich +43(1)615 12 98. Wir informieren Sie gerne!

 

Bedingungen Züchter

Die Bedingungen für Teilnahme an FFP sind:

• Anmelden bei Fair Flowers Fair Plants über Internet und die Bedingungen für FFP-Teilnehmer akseptieren
• Zertifizierung für die Sozialstandard: International Code of Conduct (oder vergleichbares Schema laut der ICC-Forderungen)
• Zertifizierung für die Umweltstandard: MPS-A oder vergleichbares Niveau. MPS-B oder vergleichbares Niveau ist erlaubt wenn MPS-A oder vergleichbares Niveau innerhalb 1 Jahr erreicht wird
• Angaben im Internet des Sortiments (und Menge)
• Das Produkt oder die Verpackung bezeichnen mit der FFP-Nummer mittels des FFP Produzentenzeichens oder Text, angebracht an Aufkleber, Stecketikett, Umhüllung, usw.
Der Gebrauch von dem FFP Zeichen auf einzelnen Produkten ist nicht erlaubt


Kosten pro Jahr (ab dem 1. Januar 2011)

< 2 ha: €   55,-
2 - 5 ha: € 110,-
> 5 ha: € 220,-


Allgemeine Bedingungen
• Die Einzelhändler erhalten eine Fair Flowers Fair Plants Grundausstattung, zum informieren der Verbraucher
• Das FFP Label wird am ‘Point-of-Sale‘ befestigt, als Garantie für den Konsumenten
Es ist nicht erlaubt, FFP Produkte mit nicht-FFP Produkten zu vermischen und diese sodann als FFP Produkten zu verkaufen
• Kontrollen auf das Nachkommen der Bedingungen finden statt ohne Ankündiging und unter Mitwerkung von Mystery Guests oder unabhängigen Organisationen
• Teilnehmer werden auf der Fair Flowers Fair Plants Webseite genannt, mit der Möglichkeit der Ergänzung relevanter Firmendaten
• Bei Nichteinhaltung der kontraktlich aufgezeichneten Bedingungen kommt ein Strafsystem zur Anwendung, das auch den Ausschluss vom Verkaufssystem zur Folge haben kann.