Meisterausbildung

Wir freuen uns, dass das Unternehmertum in Österreich gefördert wird, indem die formalen Hürden auf dem Weg in die Selbständigkeit gelockert werden. Gleichzeitig sind wir auch überzeugt davon, dass der Wegfall der Verpflichtung zur Meisterprüfung nicht auch zu einem Wegfall der Meisterprüfung selbst führen wird: Die österreichische Meisterprüfung stellt gerade auch für die Handwerke des Gärtners und des Blumenbinders ein Zeugnis umfassender Kompetenz und Leistungsfähigkeit dar! Es bleibt daher für jeden Handwerksbetrieb in Österreich ein Qualitätszeichen, ja ein Gütesiegel, ein Meisterbetrieb zu sein. Sowohl die Kunden als auch die Mitarbeiter profitieren von der umfassenden Ausbildung und den Fachkenntnissen, die nur in einem Meisterbetrieb zur Verfügung stehen. Auch die Lehrlingsausbildung bleibt auf hohem Niveau: Von Meisterhand ausgebildet, kann man auch über zukünftige Generationen sagen "Sie sind Meister ihres Faches!"

Das WIFI Wien bietet mit seinem Meister-Kurs eine Möglichkeit der qualifizierten Vorbereitung auf die Meisterprüfung (Kategorie branchenbezogene Veranstaltungen > Gewerbe, Handwerk, Dienstleistungen > weitere Gewerbe).

Die Meisterprüfung wird in zwei Bundesländern angeboten: Niederösterreich und Tirol. Für Auskünfte und Abwicklung sind die beiden betroffenen Landesinnungen zuständig, wir ersuchen Sie daher um Kontaktaufnahme mit einer dieser zwei Stellen.

Ausbildung in Niederösterreich

Ausbildung an der Akademie für Naturgestaltung
Leitung: Franz Josef Wein
Tel. 0049/6831/49425
Fax 0049/6831/460883
fjwein@naturgestaltung.com
www.naturgestaltung.com

Ausbildung an der Gartenbauschule Langenlois
Leitung: Dir. Dipl.Päd. Ing. Franz Fuger
Tel. 02734/2106
Fax 02734/2106-66
office@gartenbauschule.at
www.gartenbauschule.at

 

Ausbildung in Tirol

Meisterschule Floristik Innsbruck, Leitung: Nicole von Boletzky

Informationen zu den nächsten Ausbildungsterminen:
WIFI Innsbruck – Weiterbildungsbereich 7
DI (FH) Wolfgang Lamprecht, Ulrike Fritz
Egger-Lienzstraße 116, 6020 Innsbruck
Tel.+43 (0)590905-7266,  Fax +43 (0)590905-57266
wolfgang.lamprecht@wktirol.at
ulrike.fritz@wktirol.at
www.wifi.at/tirol